Kontaktlinsen – Sehen ohne Limits

Kontaktlinsen sind die perfekte Ergänzung zur Brille. Mit Kontaktlinsen erleben Sie eine neue Art der Freiheit beim Sport oder im Urlaub. Heutzutage kann nahezu jede Art von Fehlsichtigkeit, Kurz-, Weit- und/oder Alterssichtigkeit, Hornhautverkrümmung mit einer speziell angepassten Kontaktlinse korrigiert werden.

Generell wird unterschieden zwischen harten und weichen Kontaktlinsen. Harte (formstabile) Kontaktlinsen werden aus optisch wirkenden Kunststoffen hergestellt und sind sehr gas- und sauerstoffdurchlässig. Sie sind besonders einfach in der Handhabung und Pflege. Weiche Linsen sind als individuell angefertigte Jahreslinsen wie auch als Monats-, Wochen- oder Tageslinsen erhältlich.

Unsere aktuelle Empfehlung für Sie sind die Acuevue Oasys 1-Day Linsen, sowie die Acuvue Moist Multi von >> Johnson & Johnson®.

Vereinbaren Sie einen Termin für ein unverbindliches Beratungsgespräch. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Foto: Frau beim Einsetzen der Kontaktlinse
Mirko Waltermann, pixelio.de


Pflegetipps

Die Reinigung und Pflege von Kontaktlinsen ist für die Augengesundheit unerlässlich. Beim täglichen Tragen lagern sich natürliche Protein- und Fettrückstände aus dem Tränenfilm sowie Staub- und Schmutzpartikel aus der Luft auf den Linsen ab. Diese Rückstände können  idealer Nährboden für Krankheitserreger sein, der beseitigt werden muss. Bei unzureichender Pflege und Reinigung kann das  Risiko von Irritationen der Augen, die zu >> Augenrötungen und -brennen führen können, steigen.

 

Sie erhalten hier >> Pflegetipps für das Tragen von Kontaktlinsen – oder natürlich auch in unserem Fachgeschäft.

Foto: Kontaktlinsenbehälter
Eugen Haug, pixelio.de


Korrekter Lidschlag

Warum ist ein korrekter Lidschlag beim Tragen von Kontaktlinsen wichtig? 

Bei nicht korrekten Lidschlägen kann das Auge lokal austrocknen und die Kontaktlinse eher verschmutzen. Als Folge können Rötungen entstehen, die Augen beginnen zu jucken und werden schnell müde.

 Die Beständigkeit der Tränenschicht, auf der die Linse schwimmt, verringert die natürlichen Impulse für regelmäßige Lidschläge. Besonders in der Phase der Eingewöhnung werden deshalb weniger Lidschläge durchgeführt. Hornhaut und Bindehaut sind nicht mehr gleichmäßig befeuchtet und trocknen somit an bestimmten Stellen aus.

 Eine Lösung des Problems sind Übungen für entspannte und häufige Lidschläge, die regelmäßig angewendet werden sollten.


Sie finden hier eine >> Übungsanleitung zum korrekten Lidschlag der Firma >> HECHT Contactlinsen, weitere Informationen zum korrekten Lidschlag und zur Pflege von Kontaktlinsen erhalten Sie natürlich auch in unserem Fachgeschäft.

Foto: Lidschlag
Linda Dahrmann, pixelio.de